© M.Nohl
Home Über Aktuelles Die Combo Kontakt Media Veranstalter Impressum

Thomas

1. "Midnight in ...?" Du stehst wartend am Straßenrand, eine Limousine hält, in welche Stadt, in welche Epoche bringt sie Dich? Direkt nach Genua, wo ich 1900 mit der "Hamburg" nach New York schippere, um die "Tin Pan Alley" in der 28. Straße zu besuchen - und vielleicht ne coole Band zu finden?! 2. Mit welchem Deiner Bandkollegen würdest auf der Bühne am liebsten mal tauschen? Warum? Ganz ehrlich gesagt: mit keinem. Schlagzeuger sind eine eigene Spezies 3. Wenn Du "Croonies" im Restaurant bestellen könntest, was würde der Kellner bringen? Mmmhh - irgerndwas leckeres gegrilltes mit viel Knoblauch! 4. Was wäre Deine Traumlocation für einen Croonies-Auftritt: jetzt, in der Vergangenheit oder in der Zukunft? Es war und ist die Traumlocation: das Tanzzelt auf dem Sommermusikfest beim Knüllköpfchen! 5.  Du fährst zu einem Auftritt. Als Du Dein Instrument ausladen willst, merkst Du, dass Du es zuhause vergessen hast. Nun, das würde einem Schlagzeuger niemals passieren! Aber wenn doch, wird irgendwas improvisiert - wahrscheinlich aus Pappkarton und Klebeband. 6. Was würdest Du musikalisch gerade machen, wenn es die Croonies nicht gäbe? Wahscheinlich mit dem Cajon "Guantanamora" in der Fußgängerzone spielen... 7. Nach ihren bahnbrechenden Erfolgen in den ersten 20 Jahren des neuen Jahrtausends  prägen "Die Croonies" eine musikalische Ära und bringen es sogar auf einen Eintrag im Lexikon. Wie sieht die Definition dieser Epoche aus? Das Paradies - solange wir nicht beim ESC mitmachen müssen!